Das russische Zarenreich - Eine photographische Reise 1860 - 1918



❮PDF / Epub❯ ★ Das russische Zarenreich - Eine photographische Reise 1860 - 1918 Author Philipp Blom – E17streets4all.co.uk Zwischen , dem Beginn der Fotografie, und , dem Ende des russischen Zarenreiches, bedeckte Russland ein Sechstel der Erdoberfl che Es reichte von Polen bis nach Japan, vom arktischen Meer bis an die G Zarenreich - ePUB ´ Zwischen , dem Beginn der Fotografie, und , dem Ende des russischen Zarenreiches, bedeckte Russland ein Sechstel der Erdoberfl che Es reichte von Polen bis nach Japan, vom arktischen Meer bis an die Grenzen der T rkei, den Himalaya und ChinaPhilipp Blom und Veronica Buckley unternehmen eine Reise durch dieses faszinierende Reich, die sie von St Petersburg, der Hauptstadt Peters des Gro en, ber die nord westlichen Reichsgebiete bis in den orientalischen S dwesten f hrt, in den fernen Osten und durch Sibirien wieder zur ck zu den St dten des Goldenen Rings, um schlie lich Das russische PDF/EPUB ² in Moskau, der neuen Hauptstadt des entstehenden Sowjetreiches, zu enden Ihre Reisebegleiter sind zeitgen ssische Fotografen, aber auch Schriftsteller wie Andreyew, Tschechow und zahlreiche anonyme Zeugen Durch ihre Augen entdecken wir eine enorm vielseitige Welt, archaisch und von gro er Armut gezeichnet und zugleich von immensem Reichtum und berraschender Modernit t Die Farbfotografien stammen zum berwiegenden Teil von Sergej Prokudin Gorskij, der zwischenundungemein lebendige Bilder schuf, fotografische Sch tze, die im deutschsprachigen Raum bislang noch nie ver ffentlicht wurden.Das russische Zarenreich - Eine photographische Reise 1860 - 1918

Zarenreich - ePUB ´ Philipp Blom is a German novelist who currently lives and works in Vienna, Austria He is best known for his novel, The Simmons Papers His novel, Luxor has not yet been translated into English He is a professional historian who studied at Vienna and Oxford with a focus on eighteenth century intellectual history His academic works include To Have and to Hold An Intimate History of Collectors and Collecting Encyclop die, and The Vertigo Years Change and Culture in the West, He is also the author of The Wines of Austria.

Das russische Zarenreich - Eine photographische Reise 1860
    If you re looking for a CBR and CBZ reader Reise durch dieses faszinierende Reich, die sie von St Petersburg, der Hauptstadt Peters des Gro en, ber die nord westlichen Reichsgebiete bis in den orientalischen S dwesten f hrt, in den fernen Osten und durch Sibirien wieder zur ck zu den St dten des Goldenen Rings, um schlie lich Das russische PDF/EPUB ² in Moskau, der neuen Hauptstadt des entstehenden Sowjetreiches, zu enden Ihre Reisebegleiter sind zeitgen ssische Fotografen, aber auch Schriftsteller wie Andreyew, Tschechow und zahlreiche anonyme Zeugen Durch ihre Augen entdecken wir eine enorm vielseitige Welt, archaisch und von gro er Armut gezeichnet und zugleich von immensem Reichtum und berraschender Modernit t Die Farbfotografien stammen zum berwiegenden Teil von Sergej Prokudin Gorskij, der zwischenundungemein lebendige Bilder schuf, fotografische Sch tze, die im deutschsprachigen Raum bislang noch nie ver ffentlicht wurden."/>
  • Hardcover
  • 240 pages
  • Das russische Zarenreich - Eine photographische Reise 1860 - 1918
  • Philipp Blom
  • German
  • 15 May 2019
  • 3902510714

10 thoughts on “Das russische Zarenreich - Eine photographische Reise 1860 - 1918

  1. says:

    Very interesting to see the breadth of the former Russian Empire, the vast diversity in cultures and nationalities and landscapes.

  2. says:

    This was less pictures of the Romanovs themselves andabout the history of Russia.

  3. says:

    This is a very interesting photobook Each region of Russia gets a comprehensive introduction The photos used vary greatly and cover many different topics people All of Russia is presented in this book and it s a great summary of what makes the country so intriguing.

  4. says:

    A visual documentary of Russia from the Crimean War to the Bolshevik Revolution in contemporaneous photographs absolutely stunning, particularly the extraordinary early color photos by Sergei Prokudin Gorsky, using a montage of three color negatives backed by a standard black and white negative vividly alive

  5. says:

    Very nicely illustrated It recreates masterfully the environment and life of a fascinating world, some of which disappeared with the Revolution.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *